Nachbauten

Ein interessanter Nachbau ist von Franz (DG1FHA)

Schöne Bilder von seinem Koppler!

Franz ist auch dabei seinen Koppler über ein CAT-COM an seinen Flexradio zu binden. Ich bin schon gespannt auf sein Bericht.

_wsb_448x335_IMGP0302
Front2

(C) DG1FHA

Weitere Info’s unter

http://www.dg1fha.de/20.html


Hier etwas von Klaus DK3HA das ich euch nicht vorenthalten möchte

Hallo OM Thomas,

auf der Suche nach anderen Lösungen für die Steuerung von Antennenkopplern, bin ich auf Deine Seite gestoßen. Ich habe auch vor 2-3 Jahren einen symmetr. Koppler auf Platinenbasis mit Eagle entwickelt und dafür eine manuelle Steuerung entwickelt, die sich auch noch heute ganz gut bei mir bewährt. So weit es meine QRL-Zeit erlaubt, wird daran immer ein wenig weiter entwickelt, macht ja auch Spaß. Nachdem ich mir gestern das doppelseitige Layout Eurer Steuerung angesehen habe, kam mir die Idee, die so zu verändern, dass auch ein einseitiges Layout -können die meisten Funkamateure wahrscheinlich besser- in der "Jenaer-Schale" geätzt werden kann. Das Ergebnis des ersten Versuchs hat natürlich viele Brücken auf der Oberseite nötig gemacht, die aber alle gerade sind und deren Durchkontaktierungen außerhalb von den ICs liegen, so dass die Drahtbrücken einfach als Bestückung möglich sind. Ich habe dabei die Lage der Bauteile und Anschlüsse Eurer Platine nicht verändert.

In einem zweiten Versuch heute habe ich die Transistoren durch zwei ULN2803A ersetzt. Die Freilaufdioden und Vorwiderstände sind integriert, so dass das Layout erheblich einfacher geworden ist. Ich werde am Montag mal zwei Testplatinen fertigen. Wenn Du daran Interesse hast, kann ich Dir gerne beide Prototypen zusenden.

Mir hat sehr gefallen, dass Euer Entwurf frei, ohne kommerzielle Nutzung zum download zu finden war. Dasselbe gilt natürlich auch für meinen bescheidenen Beitrag.
.
.
.
wie Du dem Foto entnehmen kannst, sind die beiden Platinen für die Steuerung fertig.
.
.
.
Wenn Du willst, kannst Du die Layouts auf Deiner Seite veröffentlichen. Grobe Fehler dürften da nicht mehr drin sein, und wenn, es soll ja lediglich eine Anregung zur eigenen Platinenentwicklung sein. Garantie gibt es ja bei Selbstbauprojekten eh nicht.

73 und bis dann mal

Klaus, DK3HA

Downlaod Dateien von DK3HA

vari1

Anm. bei fragen zu dieser Platinen Version bitte direkt an Klaus DK3HA [K_ROG (ÄT) web (dot) de] wenden! 


Hier noch ein Bild von Detlef (DG7XD), seinen Testaufbau von der Cat-Com

cat-com Probeaufbau-dg7xd

Sehr gefreut habe ich mich über die Email von Jan (DJ3AN), er hat die SW komplett neu in C geschrieben und die Hardware an seine Bedürfnisse angepasst.

Hallo Thomas,

nach meinem Urlaub habe ich nun mein Steuergerät für den Christian Koppler fertiggestellt.Er hat wie geplant zwei Ausgänge die gleichzeitig benutzt werden können. Ich habe dazu die DATA und CLOCK Leitungen parallel zu den Ausgangskarten geführt. Nur die STROB Leitungen sind getrennt. Dazu benutze ich für die zweite Karte dann den Ausgang vom Buzzer. Es gibt jeweils 20 Memory-Plätze mit je 5 Bänken. Weiterhin habe ich den Drehgeber gegen zwei Up & Down Taster ersetzt. Die Software ist komplett in C geschrieben. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Steuergerät und möchte mich noch einmal herzlich bei dir für die Anregungen bedanken. Anbei noch ein paar Bilder von meinem Steuergerät, allerdings noch ohne Beschriftung. Rechts ist bei mir der Bandschalter eingebaut. Im Setup kann eingestellt werden mit welchem Menü (Manuell, Automatik, Bandschalter, RS-232 oder CATCOM) das Steuergerät startet.

73 und alles Gute aus Bremen

de DJ3AN (Jan)

CIMG1616
CIMG1624
CIMG1626 CIMG1629

Ich habe auch von DL8JJ einige Bilder von seinen Nachbau bekommen, wie gesagt ich freue mich immer über Feedback, vor allem wenn er Positiv ist ;-)

Da soll noch mal Jemand sagen Recycling ist unnütze!
Als Steuergerät Gehäuse wurde ein ausgemusterter Streamer genommen.
Macht es angenehm klein, wie ich finde

steuergeraet2
steuergeraet1
steuergeraet6

Eine Designer Blende hat bestimmt auch nicht jeder!

Weitere Bilder und Details auf der Homepage von Emil DL8JJ
 http://www.mydarc.de/dl8jj/christiankoppler.html


Hier hat Dieter (DK8VD) das Steuergerät in ein recht kleines Gehäuse untergebracht.
Er schritt in Richtung Portabel?

dg8vd_IMG_1108-1a

Zurück zur Übersicht